Kontakt Impressum Sitemap Anfahrt

Unser Wein-Highlight: Wein im Kloster 

Junger Wein in alten Mauern - Ein Fest für alle Sinne!

Am zweiten Wochenende im Juni laden die Maring-Noviander Winzer zur Jungweinprobe in die historischen Mauern des Klosterhofes Siebenborn ein.
 
In der ehemaligen Zehntscheune des Klosterhofes werden die Weine des neuen Jahrganges vorgestellt. Der Schwerpunkt liegt auf spritzigen, mineralischen Rieslingen aller Qualitätsstufen. Aber auch andere Weißweine der Winzer sowie Rot- und Roséweine werden präsentiert.

Der Klosterhof Siebenborn im Tal des Flusses Lieser stellt einen wunderschönen, historisch einmaligen Rahmen für die Präsentation der Weine des Liesertales, einem klimatisch und landschaftlich begünstigten Seitental des Anbaugebietes Mittelmosel, dar.

Eine attraktivere Umgebung als die geschichtsträchtigen Mauern eines ehemaligen Hofgutes des Zisterzienserordens der Abtei Himmerod ist für die seit 2008 bestehende Veranstaltung kaum aufzubieten! 

Umrahmt wird die Jahrgangsprobe von Livemusik, dargeboten von Künstlern ebenfalls von der Mittelmosel. Zu den hervorragenden Weinen wird selbstverständlich gute, regionale Küche gereicht.

Rundum eine gelungene Veranstaltung für den interessierten Weinkenner, aber ebenso für den Genusstrinker, der den neuen Jahrgang intensiv kennen lernen möchte. "Wein im Kloster" eignet sich auch für die gesamte Familie, da Hof und Garten zum Spielen einladen.

Die teilnehmenden Weingüter sind: Weingut Eligius Arens; Weinhaus Bölinger; Weingut Bollig Mühlenhof; Weingut Botzet; Weingut Brixius-Bölinger; Weingut Römerhof – Wrusch-Dietz; Weingut Römerkelter Dienhart; Weingut Markus Fries; Weingut Rosenhof Fritzen; Weingut Jakoby; Weingut Arthur Melsheimer und das Weingut Steffen-Prüm.

Karten können im Vorverkauf zum Preis von 12,00 € bei den teilnehmenden Winzern oder an der Tageskasse zu 14,00 € erworben werden. Weitere Infos bei der Tourist-Information.




Tourist-Information Maring-Noviand    |    Am Serginer Platz 3    |    54484 Maring-Noviand    |    eMail     |    Tel. +49 (0) 65 35 / 944 200