Kontakt Datenschutz Impressum Sitemap Anfahrt

Mosel - Fluss und Region

Wenn  ein Maring-Noviander gefragt wird, woher er denn kommt, so antwortet er zumeist: „Ich komme von der Mosel!“
Jeder weiß, dass  in erster Linie der Fluss gemeint ist, der unserer Heimat ihren Namen gegeben hat.

Aber „Mosel“  ist viel mehr. Es ist die Bezeichnung einer der schönsten Flusslandschaften, deren geologische und klimatische Besonderheiten alles prägen, was unser Auge sehen kann, was unsere Sinne erfassen können, riechen, fühlen und natürlich in seinem wichtigsten Kulturgut, dem Wein, schmecken.

Die Mosel trägt das Erbe von Treverern, Römern, Franken und Franzosen. Sie alle haben hier ihre Spuren hinterlassen und eine ganz besondere Kulturlandschaft geschaffen.

Bereits im 4. Jahrhundert beschreibt der römische Dichter Ausonius eine Moselreise  in seinem Gedicht „Mosella“  und setzt ihr damit ein erstes Denkmal.

Die Mosel ist ein europäischer Fluss und durchfließt eine sehr europäische Region.
Die Mosel entspringt in den Vogesen, durchfließt insgesamt  544 km durch Frankreich, Luxemburg und Deutschland und mündet in Koblenz in den wohl deutschesten aller Flüsse, den Rhein. Viele nennen ihn den Vater und die Mosel, die schönste seiner Töchter.

An der Mosel zu leben bedeutet wie selbstverständlich Grenzen - ohne sie wahrzunehmen - zu überschreiten, Frankreich zu besuchen, in Luxemburg zu arbeiten, einzukaufen, denn hier  ist man Teil der Großregion SaarLorLux.
Der Moselort Schengen und das nach ihm benannte Schengener  Abkommen, das den Abbau von Grenzkontrollen in einem einigen Europa vorsieht,  ist ein Kernstück des europäischen Einigungsprozesses.

Besuchen Sie die Region Mosel und erfahren Sie ein lebendiges Europa, in seiner positivsten Bedeutung!


Tourist-Information Maring-Noviand    |    Am Serginer Platz 3    |    54484 Maring-Noviand    |    eMail     |    Tel. +49 (0) 65 35 / 944 200