Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Illegale Müllablagerungen

Müll gehört nicht in die Natur – Illegale Entsorgung von Abfällen

Aus gegebenem Anlass weist die Ortsgemeinde Maring-Noviand daraufhin, dass jegliche Art von Müllablagerungen auf öffentlichen Grundstücken verboten und ordnungswidrig ist.

Trotz  stetig wachsendem Umweltbewusstsein werden leider immer wieder Wohlstands- und Hausmüll, Elektroschrott,  Reifen, Plastik, Möbel  und so ziemlich alles in Feld, Wald und Flur rücksichtslos entsorgt.

Unsere Gemeindearbeiter haben in den letzten Wochen verstärkt „wilden Müll“ , den Mitmenschen wieder achtlos und oftmals vorsätzlich in der Landschaft abladen, einsammeln und kostenaufwändig entsorgen müssen. Diese Kosten fallen der Allgemeinheit zur Last.

Desweiteren nimmt der am öffentlichen Container für Bioabfall illegal abgelagerter Müll drastisch zu. Regelmäßig werden dort Gegenstände entsorgt, die dort nicht hingehören. Ich weise ausdrücklich daraufhin, dass die Containerplätze keine öffentlichen Stellen für die Abfallentsorgung sind. Bitte entsorgen Sie dort ausschließlich Ihren Bioabfall.

Die meisten Bürgerinnen und Bürger sind über die vielfältigen ordentlichen Entsorgungsmöglich-keiten gut informiert und die Abfallentsorgung ist im Landkreis fair geregelt. Nutzen Sie bitte die Angebote des Abfallzweckverbandes und entsorgen Sie Ihren Abfall nicht auf Kosten der Natur und der Allgemeinheit.

Lassen Sie uns alle gemeinsam für eine unbelastete und lebenswerte Umwelt eintreten.

Bitte halten Sie unsere Landschaft sauber.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Klaus Becker

Ortsbürgermeister

Zurück zum Anfang