Skip to content Skip to main navigation Skip to footer

Anmerkung: Die Seite befindet sich noch im Aufbau.

0000

5. bis 4. Jahrtausend v. Chr.

1. Januar 0000

Bandkeramische Siedlung:  Die Grabungsflächen liegen etwa 175 m nordöstlich des Aussiedlerhofes zwischen Siebenborn und Maring, unmittelbar hinter dem in süd-südöstlicher Richtung zum Maringer Berg hinaufführenden Weg. Das Leben spielte sich in dörflichen Gemeinschaften ab. Die Menschen errichteten feste Häuser aus Holz. Die Bandkeramik ist die älteste Kultur der mitteleuropäischen Jungsteinzeit….

Mehr erfahren
0300

Römische Zeit

1. Januar 0300

Römische Zeit

Bei Arbeiten im Rahmen der Flurbereinigung wurde 1977 südwestlich von Noviand im “Vordersten Noviander Berg” im unteren Teil eines weniger steilen Südhanges ein 13,4 x mehr als 9 m großes Kelterhaus angeschnitten. Die Anlage bildete eines von mindestens vier nachweisbaren Nebengebäuden eines größeren römerzeitlichen Gutshofes aus dem 2. bis zur…

Mehr erfahren
0500

Frühmittelalter

1. Januar 0500

Frühmittelalter

Nach dem Abzug der Römer im 5. Jahrhundert wurde im Moseltal weiter Weinbau betrieben. Etwas verschont von der Siedlungsdominanz der fränkischen Bauern und Viehzüchter, verblieb das Moseltal eher in der Hand der dort seit Jahrhunderten siedelnden gallo-romanischen Bevölkerung, die keltische und römische Wurzeln hatte. Diese “Moselromanen” führten die römische Tradition…

Mehr erfahren
Zurück zum Anfang